Größeres Feuerwerk beim Sex mit dem Beckenboden

Noch mehr Funken und Raketen gewünscht? Dann macht unsere neue Folge an und spürt mal ganz tief in euch rein. Wir haben mit Nina über den zauberhaftesten Muskel in unserem Körper gesprochen: den Beckenboden.

Beckenboden ist für alle spannend

Was wir vorab gelernt haben: der Beckenboden ist für ALLE spannend! Egal, ob ihr Penis oder Vulva habt. Denn der Beckenboden hat einen großen Einfluss auf unsere Haltung, aber bietet auch die Chance noch ein bisschen mehr Funken sprühen zu lassen.

Kleiner Einblick in die Themen der Folge:

  • Was ist der Beckenboden?
  • Wie kann ich ihn erspüren?
  • Welchen Einfluss hat der Beckenboden auf Sex?
  • Warum ist Beckenbodentraining nach einer Schwangerschaft so wichtig?
  • Wie kann ich meinen Beckenboden trainieren?

Unsere Gesprächspartnerin Nina

Nina ist Beckenbodentrainerin und niemand spricht mit so viel Liebe und mit so vielen unterschiedlichen Bilder über den Beckenboden: Meerschweinchengehege, Eiswaffel und Martini-Glas…. Jetzt fragt ihr euch vielleicht: WAAAS? Jaaahaa, dann macht schnell die Folge an und ihr werdet sehen: Macht total Sinn.

Ihr habt Bock auf Beckenbodentraining mit Nina?

Wenn ihr in Berlin seid, könnt ihr bei Nina einfach eine Probestunde buchen oder einen ihrer Kurse besuchen. Sie arbeitet nach der Cantienica-Methode, dabei wird die Tiefenmuskulatur des gesamten Beckens aktiviert und mit der skeletthaltenden Tiefenmuskulatur der Wirbelsäule vernetzt.

Ihr findet mehr Infos dazu auf Ninas Webseite oder auf Facebook.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.