Die Frage der ersten Podcast-Folge lautet: Warum haben wir Sex?

#1 – Warum haben wir Sex?

Es geht endlich los und wir sind aufgeregt wie kleine Kinder! Die erste Folge unseres Sex Tapes Podcast ist endlich bereit für die große weite Welt. Für das erste Mal haben wir uns viel vorgenommen. Eine Frage, über die sich schon einige kluge Menschen den Kopf zerbrochen haben: Warum haben wir Sex?

Eigentlich stecken in unserer ersten Folge Sex Tapes gleich mehrere Themen: Haben wir nur Sex zur Fortpflanzung? Was passiert wenn man keinen Sex hat? Was gibt uns Sex eigentlich? Und was hat das alles mit Resonanz zu tun?

Sexy Nerdkram

Auf der Suche nach Antworten machen wir einen großen Ausflug zur Resonanztheorie von Hartmus Rosa und Lotte hat gleich einen Erkenntnis-Orgasmus nach dem anderen. Wem das zu theoretisch ist, der kann den soziologischen Nerdkram von Minute 18:50 bis 46:07 überspringen – oder einfach das Bad putzen, den Müll runterbringen oder einkaufen gehen und dabei ein bisschen über seine eigenen Gründe für Sex nachdenken.

Acht mal Sex

Doch die Gründe für Sex können auch wunderbar pragmatisch sein. Statt verschwurbelter Sozialtheorien hat Lili die harten Fakten auf den Tisch gepackt. Denn es gibt viele gute Gründe für Sex und wir nennen mindestens acht davon. Kleiner Einblick gefällig?

  • Sex baut Stress ab.
  • Sex stärkt die Muskeln. Je mehr Sex, desto bessere Beckenbodenmuskulatur.
  • Sex führt zu mehr Erregung. Mehr Sex heißt auch mehr Lust.
  • Sex ist gut für das Immunsystem.

Und sonst noch? Erzählen wir euch alles in unserer ersten Folge – jetzt reinhören:

Und danach? Wir sind gespannt auf eure Erfahrungen: Schreibt uns hier in die Kommentare oder ganz persönlich unter mail@sextapes-podcast.de und erzählt uns warum ihr Sex habt und ob ihr auch gerne in Resonanz schwingt!

Danke!

Absolut unsexuell, aber trotzdem wichtig: Ein riesengroßes Dankeschön an Felix, der uns all die vielen Fragen rund ums Podcasting beantwortet hat und großen Anteil daran trägt, dass es diese erste Folge zu hören gibt.

Ein zweites und nicht weniger großes Danke an Matthias, der für uns den phantastischen Jingle produziert hat.

Und nicht zu vergessen: Falk und Toby von Podseed, denn dank ihnen sind wir nun für ganz viele Hörer und Hörerinnen gewappnet!

Shownotes:

Ein Paar hat ein Jahr lang täglich SexHartmut RosaResonanzRosas Vortrag in der Heinrich-Böll-StiftungSimmel über die Blasiertheit der GroßstädterResonanz bei MetronomenWeniger Sex führt zu weniger Lust – Was passiert wenn man keinen Sex hatSex hilft gegen Stress – Sex ist gut fürs  ImmunsystemEndorphineOxytocinSex macht glücklichSex verbessert das GedächtnisSingen macht glücklich

Ein Gedanke zu „#1 – Warum haben wir Sex?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.